Fuhrpark

Einerseits für den Transport von Mensch und/oder Pferde. Dann auch die unverzichtbaren Arbeitskräfte es sind all die kleinen und grossen Helfer im Alltag

Mugerli: der Lastwagen. Mit ihm fahren unsere Pferde auf Turniere im In- und Ausland. Er bietet Platz für 6 Pferde. Der Wohnteil hat Küche, Dusche/WC und es können bis zu 6 Personen darin schlafen.

Mugerli Anhang: der Anhänger bietet Platz für 3 Pferde und hat eine Wohnkabine mit Schlafplatz für 1 Person, Küche, TV und Dusche

Mani: der Manitou ist sozusagen der Big-Boss des Working-Fuhrparks. Er ist zuständig für das Abladen, umschichten von den Heu- und Strohgrossballen, das leeren der Mistkullies, die Schneeräumung und alle anderen schweren Arbeiten.

Kermit: der kleine Agro-Kid Traktor. Seine Aufgabe besteht vorwiegend beim Ziehen der Egge für die tägliche Planie des Sandes in der Reithalle und auf dem Aussenplatz. Dann muss er mit der Putzmaschine den Hof-Platz und auch die Quartierstrasse reinigen. Im Sommer werden mit ihm auch noch die Weiden gemulcht.

Harley: er ist der kleine rote Flitzer für den Hufschlag und die Planie des Longierzirkels.

Willy: Mercedes ML 350: er kutschiert unseren Reiter James oder die Pflegerinnen umher. Und wernn an einem Tag nur 2-3 Pferde ans Turnier gehen zieht er den Anhänger.

Lady: das Lady ist das Cabrio und Andrea's Fortbewegungsmittel

Sanctos: das weisse "Heiligtum" mit den vielen PS welche eine laute und rassante Fahrweise ermöglichen. Sanctos ist unter der Aufsicht von Kevin.