Reitsportzentrum

Das Reitsportzentrum umfasst folgende Gebäude und Infrastruktur:
- 4 Stallungen für je 8 Pferde mit direktem Auslauf
- 1 Zucht-Stall für 2 Pferde mit extra grossen Boxen und Auslauf
- Reithalle mit 11 Auslaufboxen und LKW Parking im Untergeschoss
- Reiterstüble (Festwirtschaft) im Obergeschoss
- 3 Studios und 1 3,5 Zu-Wohnung für die Angestellten im OG
- Horse Management Büro im OG
- Karussell für 8 Pferde mit Longierzirkel
- Heu- und Strohlager
- Jury-Haus beim Aussenplatz
- Sandplatz
- Weiden

Die Reitanlage, welche vor gut 40 Jahren gebaut wurde, war damals der grösste Reitstall weit und breit. Im Laufe der Zeit wechselten die Besitzer des Reitstalls mehrmals, dem Unterhalt des Reitstalls wurde immer weniger Aufmerksamkeit geschenkt und so wurde der einstige Paradestall nach vielen Jahren zum Schandfleck.

Seit dem 1. August 2007 ist das Reitsportzentrum nun im Besitz der Horse Management GmbH.

Die Anlage war zum Zeitpunkt der Übernahme ziemlich heruntergekommen und alles andere als pferdefreundlich. Am Schlimmsten waren die kaputten Boxentrennwände, welche mit Strohschnüren und Bandagen behelfsmässig repariert wurden, die Reithalle mit der defekten und allzeit tropfenden Bewässerungsanlage dessen Wasser tiefe Löcher im gammligen Holzschnitzelboden hinterliess, die Dunkelheit weil die kaputten Neonröhren nie ersetzt wurden, das ganze Chaos rund um den Stall. Die ganze „Sauordnung“, all den Schmutz, Staub und Dreck war noch das geringste Übel. Es war einfach schrecklich. Bilder sind in der Fotogalerie zu sehen Stall bei Übernahme.

Als erstes haben wir begonnen aufzuräumen, zu entsorgen zu reinigen und natürlich Sicherheit für die Pferde zu schaffen damit sich diese nicht verletzen. Dann haben wir die Hallenbeleuchtung, -Bewässerung und den –Boden neu gemacht. Danach haben wir das Aussenviereck und die Umgebung in Angriff genommen. Obwohl die Anlage inzwischen ganz nett aussah und die Pferde sich wohl fühlten, war es für uns klar, dass wir es anders und besser haben wollten. So haben wir uns mit dem Planen eines Um- oder Neubaus der ganzen Anlage beschäftigt und es wurde uns klar, dass wir besser einen gesamten Neubau machen sollten. Es war klar, dass unsere Pferde und der Betrieb während der Bauphase trotzdem aufrecht erhalten bleiben müssen. Eine lange Planungsphase begann.

Oktober 2013 bis 12. April 2014 Bauzeit der vier eigenständigen Stallungen mit je 8 Auslaufboxen, Sattelkammer, Wasch- Trockenraum mit Secomat, je 2 Putz- Abspritzboxen wovon 1 mit Solarium. Unsere Pferde konnten Ihr neues „Heim“ beziehen.

April 2014 bis Mai 2015 Die alte Reithalle mit den integrierten Boxen und Nebenräumen wird abgerissen. Der Neubau beginnt. Zusätzlich entstehen: der Zuchtstall sowie das Heu- und Strohlager.

Das neu gebaute Reitsportzentrum ist pferdegerecht, grosszügig, modern und stilvoll. Die verschiedenen Gebäude bilden eine Einheit und fügen sich harmonisch in die Landschaft ein. Ob in der Reithalle oder im Stall, alles ist lichtdurchflutet und es herrschen auch im Hochsommer angenehme Temperaturen. Die Boxen und Ausläufe sind mit gelenkschonendem Gummiboden ausgelegt. Ein wahres Paradies wo sich jedes Pferd sofort wohl fühlt.

Die Reitsportzentum erfüllt mit der Einrichtung, mit den Ausmassen der Reithalle und dem Aussenplatz höchste internationlae Ansprüche.